Home
News
Über Pipe and Art
Anmeldung 2017
Aussteller 2017
Ausstellungsort
Ausstellungsprogramm
Ausstellungszeiten
Ausstellung 2013
Charity-Aktion
Innovationspreis
Gewinner 2013
Jury 2014
Partner/Sponsoren
Video P&A 2014
Interessante Links
Pfeifenstammtisch
Pipe and Art-Forum
Kontakt-Formular
Gästebuch
Impressum


Besucher seit 11.01.2013

Innovationspreis Pipe and Art 2016

1.     Ziele des Innovationspreises:

a.     Kultur, Tradition und Kunsthandwerk des Pfeifenbauens und dessen Zubehör zu fördern und um neue und moderne Elemente zu ergänzen. „Pfeiferauchen des 21. Jahrhunderts“.

b.     Innovativen Pfeifenbauern, Zubehör-Herstellern und Kunsthandwerkern eine Plattform für ihre Arbeiten zu geben.

2.     Der Innovationspreis ist 2016 mit einer Geldsumme von 350,00 EURO dotiert.

3.     Arbeiten für den Innovationspreis können alle Teilnehmer/Aussteller an der „Pipe and Art“ 2016 in Büdingen einreichen. Einreichungsschluss für Einsendungen ist der 13. August 2016.

4.     Die Einreichungen erfolgen bei einem Beauftragten des Veranstalters (wird noch benannt). Die Jurymitglieder erhalten die eingereichten Arbeiten ohne Kenntnis der Person des Einreichers zur Begutachtung.

5.     Der Veranstalter behält sich die Benennung der Jury-Mitglieder vor. Diese besteht aus fachkundigen Personen der Pfeifenbau-Szene, Kunsthandwerkern und Medienschaffenden. Die Besetzung der Jury wird vom Veranstalter bis zum 01. August 2016 allen Einreichern bekannt gegeben.

6.     Geplant ist die Besetzung der Jury mit mindestens 3 Mitgliedern. Die Jury muss mindestens mit einer ¾-Mehrheit zu einem Ergebnis kommen. Die Sitzung der Jury ist nicht öffentlich. Die Ergebnisse werden an Hand einer Wertungskarte vom Veranstalter dokumentiert.

7.     Der Veranstalter darf an der Sitzung der Jury teilnehmen, ist jedoch nicht stimmberechtigt.

8.     Der Gewinner des Innovationspreises wird im Rahmen der „Pipe and Art“ 2016 öffentlich bekannt gegeben. Der Gewinner erhält den Geldpreis nebst einer Urkunde. Nach Möglichkeit wird der Gegenstand des Gewinners öffentlich ausgestellt sowie in Bild und Bewegtbild dokumentiert. Der Veranstalter behält sich die weitere Verbreitung dieses Materials öffentlich vor.

9.     Bewertungskriterien des Innovationspreises:*

a.     In die Bewertung werden aufgenommen: Pfeifenvariationen, Zubehör für Pfeifen und Tabak, Lederwaren, Pfeifen- und Tabakaufbewahrung.

b.     Die innovative Idee hinter einem neuen Produkt.

c.      Die gestalterische und handwerkliche Ausführung des Gegenstandes.

d.     Innovative Materialien.

e.     Design des Produkts.

f.       Wie wirkt der Gegenstand bei einem Pfeifenraucher in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit?

g.     Passt sich der Gegenstand auch modernen Wohn- und Lebensumfeldern der Pfeifenraucher an?

h.     Herstellbarkeit?

i.       (Nachhaltigkeit der Erzeugung?)

 

*Die Bewertungskriterien sind noch Bestandteil eines Diskussionsprozesses und werden final kurz vor der Veranstaltung „Pipe and Art“ 2014allen Teilnehmern der Ausstellung bekannt gegeben. Die Auflistung der Bewertungskriterien stellt im Moment noch keine Reihenfolge oder Wertigkeit dar.

MR Medienservice  | info@pipeandart.de