Home
News
Über Pipe and Art
Anmeldung 2017
Aussteller 2017
Ausstellungsort
Ausstellungsprogramm
Ausstellungszeiten
Ausstellung 2013
Charity-Aktion
Innovationspreis
Partner/Sponsoren
Video P&A 2014
Interessante Links
Pfeifenstammtisch
Pipe and Art-Forum
Kontakt-Formular
Gästebuch
Impressum


Besucher seit 11.01.2013

Aktuelle Informationen zur Pipe and Art

05.07.2016


Parkmöglichkeiten Pipe & Art
Anbei ein paar Infos zum Parken am Samstag in Hanau-Steinheim. Am evangelischen Gemeindehaus selbst stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung. Siehe Übersichtsskizze der Parkplätze in Steinheim.

Ausstellerliste 2016
Wir haben die Ausstellerliste aktualisiert!

Pipe & Art 2016 unterstützt die Sanierung des historischen Karussell im Staatspark Wilhelmsbad
Die diesjährigen Spendeneinnahmen der Pipe & Art gehen an den Förderverein zur Sanierung des Wilhelmsbader Karussell. Dieses weltweit einzigartige Karussell soll am 22. Juli 2016 wieder eröffent werden. www.karussell-wilhelmsbad.de.

Pipe & Art 2016
Die 3. Pipe & Art wird am Samstag, den 13. August 2016 im Evangelischen Gemeindehaus in Hanau-Steinheim stattfinden.

Pipe & Art 2015
Der neue Termin für die Pipe & Art 2015 steht fest. Am Samstag, den 5. September startet die dritte Auflage der Show für Pfeifenbaukunst, Musik, Lifestyle und Kultur. Da der bisherige Standort Büdingen zu klein geworden ist, ziehen wir mit der Pipe & Art um nach Hanau-Steinheim ins neue, evangelische Gemeindezentrum. Mehr dazu in Kürze.

02.08.2014
Ein Schwergewicht der Freehand-Szene kommt nach Büdingen. Der Pfeifenmacher Jan Harry Seiffert, ein Hesse aus Hessisch Lichtenau/Hirschhagen, bringt seine Exponate mit zur Pipe and Art. Auf Facebook gabs schon eine kleine Auswahl seiner Pfeifen zu begutachten. Einen weiteren Vorgeschmack gibt seine Homepage.

17.07.2014
Steffen Dressler, der Pfeifengemeinde besser bekannt unter dem Label Gourami oder die Pfeifen-Galerie kommt nach Büdingen. Ebenso ist der "heimische" Pfeifenbauer Frank Stollenwerk aus Lahntal unter den Ausstellern.

24.06.2014
Die beiden Pfeifenbauer Gerrit Heyl und Markus Meyer stellen in Büdingen aus. Gerrit Heyl wird zudem eine kleine Auswahl exklusiver Messer präsentieren. Sehr interessant, weil die Pfeifenliebhaber ja auch ihren Blocktabak mit einem adäquaten Schneidgerät zerkleinern müssen! Wir freuen uns auf die beiden Pfeifenbauer in Büdingen.
 

19.03.2014
Neuer Termin für Pipe and Art 2014 steht fest

Am Samstag, den 30.August 2014 findet die 2. Pipe and Art im Büdinger Oberhof statt. Am Konzept der Veranstaltung wird sich nichts ändern. Der Mix zwischen Pfeifenbau, Zubehör, Kunst, Kultur und Lifestyle soll beibehalten werden. In Kürze steht die Anmeldung zur Verfügung. Bereits jetzt haben sich einige Pfeifenbauer und Aussteller des letzten Jahres wieder angemeldet.

15.09.2013
Aussteller mit Konzept der Pipe and Art zufrieden
So ein wenig machte das Regenwetter der Pipe and Art einen Strich durch die Rechnung. Aber in den Räumen des Oberhofs war die Stimmung unter den Ausstellern gut. Tobias Scheffe von Tosch´s Genusshütte: "Bei einer Erstveranstaltung weiß man nie, was auf einen zukommt. Aber die Lokation ist toll, wir hatten viel Spaß und gute Gespräche. Vielen Dank an die Organisation. Ich komme gerne wieder!" Dirk Dannemann hat folgendes Posting auf Facebook veröffentlicht: "Zurück von der Pipe and Art in Büdingen! Das war eine richtig schöne Veranstaltung vor und in historischer Kulisse mit etlichen herausragenden Exponaten. Ich selbst habe mir natürlich den Pipe and Art-Flake von HU-Tobacco gegönnt, durfte von Tosch ein Dänemark-Mitbringsel in Empfang nehmen und konnte angesichts der Pfeifen-Kunstwerke von Uwe Maier nicht widerstehen.
Den Innovationspreis des Veranstalters konnte sich übrigens Tommi Teichmann sichern, der mit einer Garnitur aus wunderbarer Pfeife, Damast-Messer, Ebenholz-Schneidebrett und Stopfer die Jury beeindruckte. Ich hoffe, irgendjemand reicht hier ein Foto nach.
Herzlichen Dank an Markus Reutzel und sein Team für eine absolut gelungene Veranstaltung, die bei einer Neuauflage etwas mehr Publikum verdient."

Ziel ist es jetzt, die Pipe and Art auch in 2014 durchführen zu können. Einen Termin möchten wir kurzfristig festlegen und auch das Konzept mit dem Mix zwischen Pfeifenbau, Kunst und Genuß beibehalten. Vielen Dank noch mal an alle Aussteller, insbesondere auch an die Firma Kämmerer Kaffee Systeme für die Unterstützung der Spende an unsere Helfer von Gib und Nimm Büdinger Land e.V. Und auch einen besonderen Dank an Büdingen´s Bürgermeister Erich Spamer für den Besuch im Oberhof. Und natürlich an die Bitburger Braugruppe/Edgar Müller für die Unterstützung mit dem leckeren Kellerbier zur Veranstaltung.

11.09.2013
Information zur Stadtführung:

Frau Franz von der Büdinger Tourismus und Marketing GmbH wird die historische Stadtführung leiten. Gegen einen Kostenbeitrag von 7,00 EURO pro Person können alle Interessenten an der Stadtführung teilnehmen. Treffpunkt ist um 11.30 Uhr am Marktplatz, nur zwei Minuten vom Oberhof entfernt (Tourismus-Büro). Anmeldungen werden von S. Eisenhauer am Eingang der Pipe and Art entgegen genommen. Bitte die 7,00 EURO dort für die Bezahlung bereit halten.

09.09.2013:
Ein weiterer Teilnehmer aus dem Bereich "Genuss" stellt in Büdingen seine Produkte aus. Compiri, Inhaberin Dagmar Busch, kommt sozusagen aus der direkten Nachbarschaft des Oberhofs in der Büdingern Altstadt. Die Firma beschäftigt sich mit der Vermarktung von Produkten aus Portugal und von den Azoren. Das Spektrum ist vielfältig. Weine, Brandy, Olivenöl, aber auch den besten Thunfisch in Dosen, Tee von den Azoren oder Süsses wie z.B. Marmeladen. Alles regionale Produkte, die in Deutschland in den normalen Ladengeschäften nicht zu erhalten sind.

19.08.2013:
Colja Schoppe aus Dassel-Hilwartshausen wird als letzter Pfeifenbauer an der Pipe and Art teilnehmen. Unter anderem baut er Giants und verwendet sehr unterschiedliche Materialien wie Taguanüsse oder Elfenbein und Edelhölzer für die Applikationen. Mehr unter Coljas-Pipecollection.

13.08.2013
Leckeres Wildschwein vom Grill: Joseph Riddle wird zur Pipe and Art zwei Wildschweine (siehe Fotos) grillen. Die Borstentiere werden zusammen mit hausgemachtem Krautsalat, einem Dill-Kräuterdip und einem Bauernbrot vom Holzofen serviert. Das Ganze kostet als "ordentliche" Portion dann 14,00 EURO. Aufgrund der limitierten Wildschwein-Kapazitäten benötigen wir für das Essen am Besten eine Voranmeldung und Bestellung, damit der Grillmeister sich auch zeitlich einrichten kann. Einfach über das Kontaktformular anmelden mit Vermerk "Wildschwein".

15.07.2013
Frank Stollenwerk (www.frank-pipes.de) aus Lahntal und Dmitri Plechtchev (www.zapzap.blog.com) aus Dänemark komplettieren die Riege der Pfeifenbauer und Aussteller für 2013 in Büdingen. Mit Plechtchev ist ein weitere, internationaler Künstler am Start, der besonders durch seine eigenwilligen und farbigen Pfeifenstopfer auf sich aufmerksam macht. Pipe and Art goes international und bietet ein wirklich "buntes" Programm am 14. September in Büdingen. Mit diesen beiden Ausstellern ist die Pipe and Art 2013 ausgebucht und es können leider keine weiteren Anmeldungen mehr angenommen werden.

04.04.2013
Der kroatische Pfeifenbauer Daniel Mustran (www.tnd-pipes.com) wird an der Pipe and Art im September in Büdingen teilnehmen. Mustran wurde 1975 in Deutschland geboren, ging aber mit seinen Eltern schon als Kleinkind nach Kroatien zurück. Der Pfeifenraucher ist vielseitig begabt und von Beruf eigentlich Elektrotechniker. Für Daniel ist es überhaupt die erste Teilnahme an einer Pfeifenmesse, seit er selbst baut: "Ich bin schon jetzt ein bisschen aufgeregt, mit meinen Pfeifen nach Büdingen zu kommen und dort auch die anderen Kollegen zu treffen." Etwas besonderes hat er sich aber auch überlegt. "Da es sich ja um eine Charity-Veranstaltung handelt, werde ich eine meiner Pfeifen, die ich extra dafür anfertige, als Preis für eine Verlosung unter alle Besuchern am 14. September stiften!" Einen Vorgeschmack zu seinen Shapes kann man sich dann schon einmal auf seiner Website holen.

12.03.2013
Der Wernigeroder Pfeifenbauer Pär Engstrand (engstrandpipes.weebly.com) kommt mit seinen Exponaten nach Büdingen. Damit sind die beiden Hände voll, 10 Pfeifenbauer aus ganz Deutschland stellen in Büdingen aus.

04.03.2013
Hans-Peter Ruprecht aus Offenbach ergänzt das Angebot der Pfeifenbauer in Büdingen um Estate-Pfeifen und Zubehör. Wir freuen uns auf seine Exponate.

28.02.2013
Gessnerstifte, Kugelschreiber, Füller, Pfeffermühlen - alles aus feinsten Holzarten. Helmut H. Dürr aus Wallau bei Wiesbaden wird die Pipe and Art als Aussteller wie auch als Mitglied der Jury des Innovationspreises verstärken. www.hdwallau.de.

26.02.2013
Whisky, Rum, Brandy: S. Dohmen/Die Vitrine Bruchköbel nimmt mit einer Auswahl feiner Spiritousen und ausgewählten Feinkostartikel an der Pipe and Art teil. Herzlich willkommen!

06.02.2013
Video
von Dirk Dannemann zur Pipe and Art auf Youtube - vielen Dank für die Unterstützung, Dirk!
Zum Video geht´s hier.

03.02.2013
3x3=9: Mit Reinhard Fricke aus Wolfsburg und Tobias Scheffe aus Kreuztal im Siegerland (www.toschpipes.de) steigt die Zahl der Pfeifenbauer in Büdingen auf Neun. Außerdem begrüßen wir den heimischen Bio-Imker Rafael Pozo aus Ortenberg als Aussteller mit seinen Honigprodukten.

28.01.2013

Sieben ist die Zahl des Tages: Mit Dirk Heinemann (Heinemann Pipes) und Hans-Joachim Ziglowski (www.ziglpipes.de) haben sich zwei weitere, engagierte Pfeifenmacher im Büdinger Oberhof angemeldet.

22.01.2013
Die erste Hand ist voll: mit Peter Michalski (www.petermichalski.de) und Hartmut Heckmann (www.hh-pfeifen.de) haben sich zwei weitere Pfeifenbauer zur Pipe and Art 2013 angemeldet. Auf die ausgestellten Pfeifen sind wir gespannt!

20.01.2013
Neue Anmeldungen zur Pipe and Art 2013: Uwe Maier (www.pfeifenwerk.de) und Markus Meyer (www.mm-pfeifen-design.de) haben sich zur Ausstellung angemeldet. Herzlich willkommen im September in Büdingen!

16.01.2013
Der Pfeifenbauer James Gilliam aus der Nähe von Stuttgart wird am 14. September seine Exponate in Büdingen ausstellen. Einen Eindruck von seinen Werken kann man sich unter JSEC Handmade Briar Pipes verschaffen. Wir freuen uns auf James!

 

 

MR Medienservice  | info@pipeandart.de